Zeitgemäß

Kreta 2016

"Baumriesen Kretas" habe ich die Bilderserie von der Reise 2016 nach Kreta genannt.

b_250_0_16777215_00_images_BaumriesenKretas_slides_2016-05-13-056.JPG

Mit Fotos von beeindruckenden Oliven, gewaltigen Platanen und heiligen Klosterbäumen. Hier geht es zu den Bildern.

 

...und der Baum des Monats 5/2016 ist Europas vermeintlich größte Myrte, dem Heiligtum der Nonnen vom Kloster Moni Palinai.

 b_250_0_16777215_00_images_stories_fotos_BaumdesMonats_MyrrteMoniPaliani2.jpg

Beschrieben wird das Unikat hier.


 

Grünflächenunterhaltung 2016

Zum Wohl der Bäume in der Promenade Münsters zum 10. ten Mal:

Die Grünflächenunterhaltung 2016

b_400_0_16777215_00_images_stories_fotos_zeitgemaess_GruenflaechenunterhaltungLoewentanz.jpg

Im Bild der Löwentanz

Der  Konzertsaal ist die Promenade, der 4,5 Kilometer lange Grüngürtel um die Innenstadt. Die ca 2000 Linden werden beschallt, akutisch versteht sich. Krach haben sie ja sonst genug um die Ohren - äh Blätter. Weil die Promenade den Bürgern Münsters viele schöne Stunden beschert, sollten die Menschen ihr mal danken – mit Musik. Denn: Musik regt das Wachstum der Pflanzen an. So geschehen am Samstag, den 21.05 2016 und in 14 Tagen , am 04.06  zwischen 15.00 und 18.00 Uhr wieder.

b_400_0_16777215_00_images_stories_fotos_zeitgemaess_GruenflaechenunterhaltungdreiNikolaeuse.jpg

Die Drei Nikoläuse in voller Aktion, vor begeistertem Publikum bei bestem Wetter. Mehr Infos zu der Veranstaltung hier auf der Homepage der GFU.

b_400_0_16777215_00_images_stories_fotos_zeitgemaess_GruenflaechenunterhaltungBlechlawine.jpg

Die Blechlawine spielte abwechlungsreiche Musik , nur auf Saxophonen

 

Radtouren mit dem SGV Münster

Am 25.02.2016 waren wir unterwegs von Münster nach Altenbergen mit 18 Radler/ innen. Den Bericht dazu erstellte Werner Schmtz, der auch für die Fotos verantwortlich ist.

 b_400_0_16777215_00_images_stories_fotos_zeitgemaess_sgvtour25.02Schmitz.jpg

Bereits im Herbst 2015 haben wir eine Tour zu Buchen gemacht, dabei waren 30 Personen mit unterwegs in Richtung Havixbeck !

b_400_0_16777215_00_images_stories_fotos_zeitgemaess_Buche06reduz.jpg

 b_400_0_16777215_00_images_stories_fotos_zeitgemaess_Buche10reduz.jpg

 

die Geschichte der Buche bei Haus Spital ist sehr bewegt !

Wiesenschaumkrautblüte

Dem feuchten Winter sei Dank! Die Wiese rechts und links des Anwesen Haus Rüschenfeld, postalische Anschrift Brookweg 70,48161 Münster, Koordinaten 51.953859, 7.496377 war Ende April 2015 in voller Blüte. Massen des Wiesen-Schaumkrauts(Cardamine pratensis), der Blume des Jahres 2006 , färben die Wiese violett:

2015-05-02-007-korr1024

Weiterlesen: Wiesenschaumkrautblüte

Die Grabeiche in Nöbdenitz

Grabeiche ist der passende Name, ist der " 1000jährige" Riese im Kreis Altenburg in Thüringen doch meines Wissens der einzige Baum in Deutschland, in dem jemand bestattet ist. Im Wurzelraum der Steileiche, direkt unterhalb des hohlen Stammes, befindet sich eine gemauerte Gruft mit dem Leichnam des 1824 verstorbenen Rittergutsbesitzers Hans Wilhelm von Thümmel.

Thuer-ABG-Grabeiche-habitus2014-04-05-143

Natürlich, wie häufig bei der "1000" in Verbindung mit alten Bäumen, ist das Alter zu hoch gegriffen. 700 Jahre sollten es dann eher sein.

Aber die Geschichtes des Baumes lohnt es sich zu verfolgen auf dem Wikipedia Artikel

.....und auch bei Facebook der Auftritt der Freunde des Baumes, die viel für den Erhalt des Baumes getan haben. Denn er sollte 2014 gefällt werden. Meine Fotos kommen aus dem Frühjahr 2014 .

 

Der Besuch des Baumes lohnt sich !!

Weiterlesen: Die Grabeiche in Nöbdenitz

Unterkategorien